Erster Post unter Squarespace

Nach langem Hin und Her habe ich mich entschlossen von dem Wordpress-generierten Blog zu einem Portfolio von Squarespace zu wechseln.

Ich muss zugeben, dass meine HTML- und CSS-Fähigkeiten stark verbesserungswürdig sind. Mit Mühe und Not habe ich aus bestehenden Wordpress-Templates versucht, meine Vorstellungen umzusetzen. Aus meiner Sicht aber eher schlecht als recht. Damit soll nun Schluss sein, dafür nehme ich dann auch gerne etwas Geld in die Hand und nutze den Service von Squarespace.

Bis jetzt gefällt mir die Oberfläche, der Editor und die damit verbundenen Möglichkeiten doch sehr gut. Mal sehen, wie lange das so bleibt. ;-)

VG, Simon